Neuer Vorstand der FDP-Buchholz

Am Montag, den 19.11.2018, traf sich der Ortsverband der Buchholzer Liberalen zu seiner Jahresmitgliederversammlung. Da die zweijährige Amtszeit des bisherigen Vorstandes endete, standen die neuen Vorstandswahlen an. Der Fraktionsvorsitzende der FDP Buchholz, Arno Reglitzky, übergab der scheidenden Vorsitzenden Helena Tewes … [lesen]

Dreikönigstreffen der FDP-Buchholz

(von links: Orstverbandsvorsitzende Helena Tewes, Präsident der Hochschule 21 Prof. Dr. Steffen Warmbold, Fraktionsvorsitzender der FDP Arno Reglitzky) Traditionell trafen sich die FDP-Mitglieder und viele Gäste an Heilige Drei Könige zum Grünkohlessen im Restaurant Zur Eiche. Die Festrede hielt Prof. … [lesen]

Danke!

Die FDP-Buchholz bedankt sich ganz herzlich bei den Wählerinnen und Wählern für ihre Stimme und ihr Vertrauen. Jetzt muss sich auch etwas im Landtag bewegen. Am 15. Oktober muss die Rot-Grüne-Regierung endgültig abgelöst werden. Wir wollen – die weltbeste Bildung … [lesen]

Gewerbegebiet III Kein Verlustgeschäft !!

Das Gewerbegebiet III ist kein Verlustgeschäft. Im Gegenteil, es sichert der Stadt zukünftig  wichtige Einnahmen! Die Argumente der Kritiker: Das Gewerbegebiet III hat im städtischen Haushalt zu einer Belastung von 5.45 Mio. Euro geführt. Fakten: Steuereinnahmen heute: 120.000 € Grundsteuern, … [lesen]

Ostringplanung ist nicht gescheitert!

Derzeit posaunen die Gegner des Ostringes durch die Gegend, das Oberverwaltungsgericht habe ihre Bedenken gegen den Ostring bestätigt. Völlig falsch. Das Planungsverfahren wurde vor die Wand gefahren, mehr nicht. Die Planung für eine Landkreisstraße und eine städtische (Heidekamp) wurden zu einem … [lesen]

Buchholzer Dreikönigstreffen

Die Vorsitzende der Ortsrates Buchholz, Helena Tewes, begrüßte alle Anwesenden. Unter den vielen Gästen waren auch Bürgermeister Herr Röhse, der erste Stadtrat Herr Hirsch, der ehem. Bürgermeister Herr Geiger, aber auch der Fraktionsvorsitzende der CDU Herr Eschler. Der erste Kreisrat Kai … [lesen]

Unsere Kandidatin für Berlin 2017

In Nenndorf versammelten sich die Mitglieder des Wahlkreises 036, „Harburg“, um ihre Kandidatin, ihren Kandidaten für den 19. Deutschen Bundestag 2017 zu wählen. Nicole Bracht-Bendt konnte in einer sehr guten Rede die Anwesenden überzeugen, dass sie aufgrund ihrer vielfältigen Erfahrung, … [lesen]