Familienministerin folgt bei Elterngeld FDP-Forderung

Zur Ankündigung von Familienministerin von der Leyen (CDU), das Elterngeld flexibler zu gestalten, erklärte die familien- und frauenpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Ina LENKE:Was die Familienministerin heute medial als eigene soziale Wohltat verkauft, hat sie bislang entschieden abgeblockt. Die Idee der … [lesen]

Westerwelle optimistisch: Keine Linksregierung

Ich bin optimistisch, dass die Menschen keine linken Regierungen wollen Der FDP-Fraktions- und Parteivorsitzende Guido Westerwelle hat sich im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" entsetzt über den Linksrutsch der CDU gezeigt. "Die Union wird der SPD immer ähnlicher, sie … [lesen]

Breitband nach Dibbersen

Aktuellen Kanalbau in Dibbersen sofort als Chance nutzen Das Ziel von Buchholz ist es, den gesamten Flächen-Bereich der Stadt optimal an das Datennetz mit einem hoch leistungsfähigen Breitband-Kabel anzuschließen. Die Stadtwerke haben dazu bereits wesentliche Schritte unternommen und begonnen, das … [lesen]

Niebel kritisiert Lohnsteuer-Bonus

Interview, 16.04.2009, 12:25 Uhr, rbb/inforadio 5 Parteien – 5 Monate – ein Ziel FDP-Generalsekretär Dirk Niebel hat das SPD-Vorhaben eines Lohnsteuer-Bonus kritisiert.Der Plan, allen Steuerzahlern 300 Euro zu geben, wenn sie neben ihrem Lohn keine weiteren Einkünfte haben und auf … [lesen]

Mitgliederversammlung mit Neuwahl Vorstand

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 4. Mai um 19:30 Uhr in Lims Sportsbar, Holzweg 6 (im Sportzentrum Blau-Weiss Buchholz e.V.), 21244 Buchholz, stehen diesmal die Neuwahlen des Vorstandes im Vordergrund. Der bisherige Vorsitzende Marc Langbehn steht nicht für eine weitere … [lesen]

Neue Ausgabe der elde erschienen

Die zweite elde-Ausgabe im Superwahljahr 2009 ist erschienen. Und thematisch ist der Wahlkampf aus dem Heft nicht wegzudenken. So befasst sich die aktuelle Ausgabe mit den "besten Ideen für einen erfolgreichen Kurs der FDP". Mit Blick auf die Europawahl haben … [lesen]

Integrierte Gesamtschule gehört nach Buchholz

Ortsverband mit klarem Votum für IGS und Standort Buchholz Mit dem Thema Gesamtschule hat sich der Ortsverband der Buchholzer Liberalen auf seinemmonatlichen Treffen beschäftigt. Als Gastredner war Bernd Grafe-Ulke, Vorsitzender der Initiative„Eine Schule für alle im Landkreis Harburg e.V. eingeladen.„Wir … [lesen]

Gesamtschule – eine Standortbestimmung

Die Buchholzer Liberalen kommen am 6. April um 19:30 Uhr zu ihrem monatlich statt findenden Treffen in Lims Sportsbar, Holzweg 6 (Sportzentrum Blau-Weiss Buchholz e.V.) zusammen. Die Liberalen befassen sich diesmal mit dem Thema Gesamtschule. Unter dem Titel  „Gesamtschule – … [lesen]

Kindergarten im Gewerbegebiet?

Ein Bericht von Edith Lund, Harburger Anzeigen und Nachrichten:Betrieben und Unternehmen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit kleinen Kindern beschäftigen, sollte in Buchholz ein erweitertes Betreuungsangebot, möglicherweise sogar ein Betriebskindergarten, angeboten werden. Eine entsprechende Initiative hat FDP-Ratsfrau Nicole Bracht-Bendt jetzt für … [lesen]